Allgemein

Teil 8: Aschermittwoch 2021

Nun ist es soweit, Zick eröm, wie mer in Kölle sät … das erste Mal seit Ausbruch der Pann-demie (Betonung auf Pann ) hatte ich die Kraft, die Ausdauer, den Mut und meinen unerschütterlichen Optimismus kurzzeitig verloren. Mir wurde schmerzlich bewusst, was fehlt. Mir wurde klar, wie gerne ich meinen Beruf ausübe und wie sehr es mir Freude macht anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Doch dann habe ich jeden Tag unsere kleine Dino-Story hochgeladen und so unfassbar viel Zuspruch, Freude, Begeisterung, Nachrichten von so vielen, auch aus dem Rest der Welt erfahren, dass dieser kurzfristige Schockzustand sofort vorbei war. Der Enthusiasmus ist zurückgekehrt und wir arbeiten jetzt mit Hochdruck an dem grossen Re-Opening. Die Ausdauer und die Geduld, die unser T-Rex hatte, muss man in der momentanen Situation einfach aufbringen.

Genug gejammert. Ich danke meiner lieben Frau Saskia Manek, meinen süssen Pänz, vor allem aber auch Franco Tozza, Olaf Strecker und Qualmex Johannes für diesen tollen Film. Ävver alles hät sing Zick und deswegen ist auch für unseren neuen Superstar jetzt die Zick eröm,….oder etwa doch nicht ????? #jawat?!

Bitte guckt alle das Ende, das wir heute den „Aufruf-Rekord“ von Weiberfastnacht knacken. 😉

Vielen Dank Euer Jurassic-Kapitän